Servus & Grüezi zusammen,
Jetzt gibt es unseren Jubiläumspodcast auf die Ohren. Viel Spass beim reinhören bzw. Transcript lesen.

Transcript

Stefan: Servus Andre


Andre: Hallo Stefan


Stefan: Und, natürlich herzlich willkommen, liebe Zuhörer zu dieser besonderen Ausgabe. Wir feiern nämlich Jubiläum. Das ist der zehnte Podcast. Mal den Quick Podcast außen vor gelassen.


Andre: Genau zehnmal musstet ihr uns schon ertragen und so langsam haben wir ja auch eine recht große Fanbase bekommen. Stefan Ging es dir auch so, dass dich plötzlich Kunden angesprochen haben und gesagt haben Mensch, ich habe ihren Podcast gehört? Das ist aber interessant!


Stefan: Der eine oder andere von unseren Partnern hat mich darauf angesprochen und ich bedanke mich auch bei bei unseren Partnern, die da fleißig zuhören. Aber du hattest ja einen ganz besonderen Fall auch.


Andre: Ja, das ging sogar so weit, dass sich einige Kunden teilweise auch ein paar Themen gewünscht haben. Und an der Stelle möchten wir die lieben Zuhörer auch gerne auffordern, wenn ihr Themen habt, wo ihr möchtet, dass wir drüber sprechen. Schreibt uns auf, LinkedIN, in den Kommentaren hier unter Soundcloud oder sonst wo über Twitter. Ihr wisst, wie er uns erreicht.


Andre: Aber Stefan, 10 Jahre Jubiläum, Ach 10 Jahre sag ich schon. 10 Jahre wäre schön.


Andre: Dann wären wir ja Social Media Stars und bräuchten gar nicht mehr arbeiten und verdienen unser Geld nur noch durch Gequatsche.


Stefan: Genau Andre 10 Jahre. Es dauert noch ein bisschen. Wir sind jetzt so 6 Monate am Start, aber wir geben uns Mühe, dass man auch die 10 Jahre voll bekommen.


Andre: Genau.


Andre: Aber Stefan, kein Jubiläum ohne ein gutes Resümee. Was haben wir denn so in den letzten 6 Monaten gemacht?


Stefan: Unser erster Podcast war jetzt die Vorstellungsrunde des haben wir entsprechend gemeistert. Danach hatten wir ein spannendes Thema, mit NVMe, SSD oder HDD. Wo liegen die Unterschiede? Ich glaube, der kam auch ganz gut an. Des Weiteren haben wir natürlich über NetApp und Veeam Better Together gesprochen und natürlich was mir auch besonders gut gefallen hat. Und auch den Zuhörern war der Podcast NetApp Cloud Volumes ONTAP mit Axel Frentzen zusammen.


Stefan: Das war so eins der Highlights. Der ist auch recht gut gelaufen. Also haben Viele, viele sich diesen Podcast angehört.


Andre: Ja, auch gerade dass wir Besucher drin hatten, war glaube ich, ganz gut. Ich glaube, das bringt dem Ganzen auch ein bisschen Mehrwert, wenn wir da auch mal Externe reinholen. Ansonsten uns beiden Wackelköpfendie ganze Zeit zuzuhören. Wir können uns ja schön was erzählen, wie der Tag lang ist. Aber ich finde, es ist auch immer etwas Besonderes, wenn wir Expertise von Externen reinholen. So finde ich beispielsweise bei unserem Covent 19 Podcast. Er hat ein bißchen außer der Reihe gefallen. Es hat natürlich nichts mit Technik zu tun, aber zum damaligen Zeitpunkt fanden wir das halt angemessen. Oder auch was gibt es Neues in ONTAP 9.8? Oder warum brauche ich überhaupt ein Backup für Office 365. Ja, und dann natürlich der Wunsch von einem Kunden. Was ist überhaupt dieses HCI? Und kann man das Essen? Genau. Ja, der letzte Podcast war dann SnapMirror to Cloud mit Restore Manager von ProLion. Was erwartet uns denn in der Zukunft?


Stefan: Ja, wenn wir jetzt nicht allzu viele Vorschläge von unseren Zuhörern bekommen. Da haben wir natürlich auch entsprechend vorgesorgt, dass wir auch noch ein paar Ideen haben. Ich werde zurzeit recht häufig auf die Storage Efficiency Garantie von NetApp angesprochen und das ist natürlich auch mal einen Podcast wert, dass man über Deduplikation und Kompression spricht. Also das wird mit Sicherheit bald folgen.


Andre: Ich glaube Storage Effizienz im Allgemeinen, da könnte wir mal drüber reden. Da gibt’s ja Mythen da draußen bis zum geht nicht mehr und jeder Hersteller hat ja da seine eigenen Kniffe Storage Effizienz Garantie auf bis zu 40 zu eins Daten Reduction. Ja, das klingt natürlich utopisch. Das schauen wir uns näher an, dann werden wir über den Global File Cash reden und unter anderem auch über das Thema Spot von NetApp. Also wie kriege ich denn meine meine ganzen Compute Ressourcen, die ich in der Cloud habe, möglichst effizient untergebracht und kann damit auch noch Kosten reduzieren? Genau. Dann geht’s weiter so in Richtung Cloud oder Cloudy mit ObjectStore. Dann werden wir glaub ich mal über’s StorageGrid reden müssen oder?


Stefan: Stefan definitiven Brand heißes Thema. Wir haben immer mehr Storage Grid Projekte, gerade auch nicht nur im ObjectStore Bereich. Viele der Partner benutzen es eben auch für Backup und Archive. Sehr sehr spannendes Thema und wo ich mich auch schon drauf freue ich hab dann einen alten LSI Kollegen mit dir zusammen hier am Start und wir sprechen über E-Series.


Stefan: Das Thema verfolgt mich ja schon sehr, sehr lange und ich freue michdarauf


Andre: Da haben wir ja mit dir eigentlich schon schon einen richtig guten Experten auch hier in der Runde, weil du hast glaub ich sogar die Prüfungsfragen für die E-Series Zertifizierung erstellen dürfen, wenn ich mich nicht irre.


Stefan: Das ist richtig. Danke André. Ich war bei dem Item Development Workshop für E-Series dabei und durfte da die eine oder andere Frage für das neue Examen schreiben. Wir dürfen gespannt sein und ich wünsche euch da jetzt schon viel Glück und Erfolg bei bei der Zertifizierung. Wer es vorhat und eben E-Series, begleitet mich schon sehr sehr lange. Ich habe damals mit E-Series angefangen zu meinen IBM Zeiten und irgendwann hat es NetAppgekauft und so darf ich E-Series auch weiterhin betreiben und damit weiter meine Projekte umsetzen.


Andre: Was der Stefan alles macht!


Andre: Als nächstes werden wir die Firma Commvault zu Gast haben. Die haben ein spannendes neues Produkt Commvault Metallic. Nicht zu verwechseln mit Metallica. In dem Podcast bringe ich den Witz dann auch. Seid ihr denn unbedingt Metallic oder Metallica? Dann gibt’s Neuerungen bei Veeam. Da ist jetzt die Version 11 rausgekommen. Da werden wir uns den Kollegen Tobias Gregorius nochmal dazu holen als Veeam Vanguard, und VMware Best Practices würde ich sagen im Zusammenhang mit NetApp und NFS, aber auch Block Protokolle wie iSCSI und Fibre Channel kann man im Alltag immer gut gebrauchen. Ja, so sieht die Zukunft aus. Liebe Zuhörer, auch wenn ihr Anregungen habt, worüber wir sprechen sollen in diesem Podcast bitte nochmal gerne die Aufforderung. Kommt auf uns zu, gebt Wünsche ab und wir versuchen das so gut wie möglich und so schnell wie möglich hier in den Podcast mit einzubauen.


Stefan: Also ich freue mich sehr auf Feedback


Andre: In diesem Sinne. Wir sagen. Herzlichen Dank fürs Zuhören, seid auch beim nächsten Mal wieder dabei, wenn es heißt Jetzt gibt’s was auf die Ohren. Servus und schau!


Andre: Danke fürs Zuhören und auf die hoffentlich nächsten 10 Episoden. Wir werden uns Mühe geben und freuen uns auf euer Feedback. Bleibt, alle gesund und bis bald. Servus!

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: